Skip to content

Dann geh doch rüber oder Lobo der Spiesser

April 12, 2007

Sascha Lobo schreibt im Blog seiner virtuellen Werbeklitsche Werbeagentur adical folgenden sehr schönen Satz:

„Wer Werbung in Medien grundsätzlich und immer und sowieso verdammt, kann das gerne tun, sollte aber nochmal nachdenken, vielleicht während eines Praktikums bei der Nordkoreanischen Staatszeitung.

Okay, das mit dem „sehr schönen Satz“ war natürlich ein Witz.

Faszinierend also, daß ich 2007 einen Satz lesen muß, der mich sofort an einen alten – so called – Spiesser-Satz erinnert. Den, den man früher selbst dann sofort zu hören bekam, wenn man nur ganz leise und kurz irgendwas an Deutschland kritisierte:

„Dann geh doch rüber, wenn´s Dir hier nicht paßt…“

Okay…

Zum einen war das damals mit dem Osten tatsächlich (auch und besonders entfernungsmäßig gesehen) zumindest eine klitzekleine Gedankenspiel-Option. Was heutzutage (auch und besonders entfernungsmäßig und auch wegen Neutronen und so) auf Nordkorea absolut nicht zutrifft.

Und zum anderen sagt mir dieser Lobo-Satz doch eigentlich (und zwar leider leider), daß man selbst als ambitionierter Mittestricher mit der wildesten Frisur und Attitüde in seinem tiefsten Herzen scheinbar doch ein verdammter kleiner Spiesser sein kann…

(P.S. Also ich bleib auf jeden Fall erst mal hier… Ich spreche ja auch kein Nordkoreanisch, was soll ich da bei deren Zeitung? Außerdem bin ich auch schon zu alt für ein Pratikum. Und, ach, überhaupt… Was ein unsinniges Gewese die ganze Zeit, um das bisschen Bloggen)

Advertisements
One Comment leave one →
  1. April 13, 2007 9:06 am

    Ja beim gestrigen Panel „Cash from chaos“ war auch nicht zu übersehen, daß entgegen dem äußeren Anschein Dr. Thomas „Supatyp“ Lau der Rebell war und Lobo trotz Irokesenschnitts die Denke verkörpert, die man früher als Opelfahrer mit Hut charakterisierte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: