Skip to content

Nasse Füße im Benz

September 2, 2007

Ich liebe Schiebedächer in Autos. Eigentlich. Solange sie dicht sind.

In sein Auto einzusteigen und sich nach ein paar Minuten Fahrt zu wundern, warum die Füße langsam pitschnass werden, ist gerade an einem frühen Sonntagmorgen kein wirklich erbauendes Gefühl. Eine dann kurze Überlegung einige Grottenolme oder Lurche in den Biotop geeigneten Nass-Fußraum einzubringen, und damit das erste über 225 km/h fahrende Terarrium der Welt zu begründen.
Diesen Gedanken nach telefonischer Rücksprache mit dem Notdienst der Werkstatt wieder verwerfen müssen. Irgendwie schade; ich hätte berühmt (und reich) werden können, mit dieser Idee…

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: