Skip to content

Toto & Harry in Notwehr erschossen

September 16, 2007

Ich hatte einen fairen und gerechten Richter, heute in meinem Nachmittagsschlaf-Traum.

Gelandet war ich bei ihm, da ich kurz zuvor Toto, & Harry, sowie deren Kamerateam, mit gezielten Fangschüßen niedergestreckt hatte.
Der Richter stellte in seiner Urteilsbegründung fest, daß ich eindeutig und klar in Notwehr gehandelt hätte. Denn hätte ich nicht rechtzeitig abgedrückt, so sagte er, wäre ich wahrscheinlich durch die übermäßige Selbstverliebtheit, die komplette Respektlosigkeit und das unsäglich grandios dumme Geplapper seitens der beiden Polizisten (sic!), sowie die Mißachtung meiner sämtlichen Persönlichkeitsrechte durch die Kameraleute verstorben.

P.S. Während der Untersuchungshaft habe ich 734.234 Heiratsanträge in den Knast geschickt bekommen, von denen nach dem Aufwachen leider keiner mehr vorhanden war. Auch nicht der Antrag von der netten reizend charmanten Dame hier… Bitte melden Sie sich noch einmal, Teuerste!

P.P.S. Ebenso betrüblich war es übrigens, daß mein Blog aufgrund des sensationellen Medienhypes zwar kurzfristig auf Platz 1 sämtlicher weltweiter Blocharts und Blogrankings landete, dies aber auch nur wilde Traumlandgedanken waren…

P.P.P.S. Was bin ich froh, daß ich nicht in Bochum lebe…

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: