Skip to content

Ungelöste Rätsel der Menschheit I

September 19, 2007

Warum meine Zugehfrau seit Menschengedenken den Pfannenwender immer in die Schublade mit den Messern und dem Besteck packt, anstatt in die Schublade mit den ganzen Kochuntensilien, ist defintiv eines der ungelösten Rätsel der Menschheit…

Advertisements
8 Kommentare leave one →
  1. Rinski permalink
    September 19, 2007 10:17 pm

    Liebster Schnitzelwender! Das Ding hat ein Loch am hinteren Ende. Damit hängt man es an seine über der Spüle installierte Utensilienleiste. Deine Zugehfrau scheint Dich durch ihr von Dir fälschlicherweise als Fehlverhalten interpretiertes Schubladenvertauschen auf die Absenz einer solchen Leiste hinweisen zu wollen. Herzlichst, die Spiegeleibräterin

  2. September 20, 2007 7:03 am

    Ist denn der Ausdruck Zugehfrau noch politisch korrekt? Müßte das jetzt nicht Haushaltsfachkraft oder so ähnlich heißen?

  3. September 20, 2007 7:26 am

    @ RinskiUtensilienleiste?! Das klingt irgendwie voll unanständig. Neee… Ich will keine UTENSILIENLEISTE haben.“ Ihhhhh… Schau mal, der hat eine Utensilienleiste.“ Schüttel…@ DorinZugehfrau ist sowas von korrekt, korrekter geht´s schon gar nicht mehr. Hättest Du auch politisch korrekt nachgefragt, wenn ich über (meine) „Koksnutten“ geschrieben hätte?

  4. September 20, 2007 12:25 pm

    Nein, die hätte ich mit Dir teilen wollen…

  5. September 20, 2007 3:42 pm

    ist das was zum essen?

  6. Steffi permalink
    September 20, 2007 4:35 pm

    @Rinski: sind das nicht die Dinger mit dem Strohhalm drin?

  7. Oktober 4, 2007 9:27 pm

    Wenn Ihr wohlgepflegter Haushalt bereits seit Menschengedenken von Ihrer Zugehfrau umsorgt wird und diese sich demnach bereits eines biblischen Alters erfreuen darf, so mag es sein, daß sich ihr der Zweck dieses neuzeitlichen Geräts einfach noch nicht erschließen mochte. Immerhin läßt schon der Begriff <>Pfannenwender<> reichlich Raum für Fehlinterpretationen. Es ist ja beileibe nicht die Pfanne selbst die mit diesem Instrument umgekehrt werden soll.

  8. Oktober 5, 2007 12:56 pm

    @ Herr PassengerWohl war, wohl wahr, daß sich meine sonst gar wunderbare Zugehfrau eines fast biblischen Alters erfreut. Wobei ich ihr gegenüber nie den Begriff „Pfannenwender“ benutzt habe; es war nur hier die fachlich richtige Definition. Und seien wir mal ehrlich, selbst bzw. gerade biblische Zugehfrauen sollten unabhängig von etwaigen Objekt-Namen wissen, wofür so Teile da sind und in welche Schublade sie gehören…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: