Skip to content

Dorin, Julia Seeliger, die Grüne Jugend und Viagra

April 18, 2008

Man weiß im Leben manchmal nicht viel. Was man aber weiß und was bekannt ist, ist Dorins Faible für Julia Seeliger, ehemals Schatzmeisterin im Vorstand der Grünen Jugend und nun im Parteirat von Bündnis 90 /Die Grünen.

Was ich auch weiß, ist, daß ich heute eine Spam-Mail Werbemail für Viagra bekommen habe, deren Absender die Grüne Jugend ist.

Was soll mir das jetzt sagen? Entweder, daß sich die Grüne Jugend auch engagiert und vorurteilsfrei für die körperlich seelischen Belange älterer MitbürgerInnen einsetzt!? (Wobei ich das nun nicht auf Dorin oder auch Hans beziehe.) Oder aber, daß mit Julia Seeligers Weggang die Grüne Jugend krampfhaft nach neuen Einnahmenquellen sucht und jetzt Sodom und Gomorah Einzug gehalten hat, weil die feministische Schatzmeisterin Julia nun weg ist, die das sonst alles im politisch korrekten Rahmen zusammengehalten hat!?

Nein, die langweilige Wahrheit ist eventuell wahrscheinlich natürlich die, daß der/die Spammer bekannterweise immer falsche Absenderadressen für ihre nervtötenden Mails benutzen. Und so haben sie sich diesmal eben die „Grüne Jugend“ als Fake-Absender ausgesucht.

Immerhin beweisen die Spam-Idioten damit wenigstens einmal Humor und das war mir daher dieses Posting wert!

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. April 18, 2008 11:07 am

    Ob aber der typische Viagra-Nutzer empfänglich für solche Absenderangaben ist? Wohl eher nicht.Der „erotische Knallfrosch“ ist übrigens neulich in der < HREF="http://www.welt.de/webwelt/article1863195/Wie_sich_Politiker_um_Kopf_und_Kragen_bloggen.html" REL="nofollow">„Welt“<> sehr gut weggekommen…

  2. April 18, 2008 11:26 am

    Ich bezweifle mal sanft, daß der typische Viagra Nutzer überhaupt auf Absenderangaben schaut..

  3. April 19, 2008 3:58 am

    hehe. ich fand die anspielung auf die herren ja klasse.well done buddy^^

  4. April 19, 2008 9:35 am

    ich stehe wirklich dieser viagra-werbung, die man überall sieht, nicht so positiv gegenüber. komisches beziehungsbild.die leute sollen mal über nachdenken. und miteinander sprechen.viagra!

  5. April 19, 2008 1:48 pm

    @ JuliaNeither do I. Aber diese Welt ist – da hilft uns allen kein schönreden – nunmal dergestalt, daß die Gier nach dem Golde schon immer Teil des Menschen war. Und so werden wir jeden Tag mit neuen Dingen überfallen (oder überfallen selber) die – wie auch immer – dazu da sind, um irgendjemandens Geldbeutel zu füllen. Ohne Rücksicht auf Verluste. Im kleinen, wie auch im Großen. Aber mit deisem Gedankengang verlassen wir hier ganz schnell die Viagra-Diskussion, und begeben uns in ein absolut unerschöpfliches sozial- und weltpolitsches Themengebiet, dem man in einem kleinen Blogposting nicht einmal im Ansatz gerecht werden könnte.Also knackig back to topic: Viagra sucks!

  6. April 19, 2008 2:35 pm

    Na ja, zum einen würde ich zwischen dem Medikament einerseits unterscheiden, das durchaus medizinisch angebracht sein kann, und Viagra als Lifestylepille andererseits, der man kritisch gegenüber stehen kann. Die Werbung ist da schon wieder ein ganz Thema.Sexuelle Probleme dagegen lösen zu wollen, indem nur die beiden Partner miteinander reden, hat schon wieder was richtig süß romantisches…

  7. April 29, 2008 12:52 pm

    Türlich, kann sein, dass man mit dem Alter noch ganz andere Probleme kriegt und sich dann Viagra verschreiben lassen muss.Ich muss aber schon sagen, dass es einen außeninduzierten Leistungsdruck auch beim Sex gibt, parallel zur Arbeitsgesellschaft und zur Freizeitgesellschaft (Stichwort Fitness- und Schönheitswahn). Auch Männern wäre geholfen, wenn sie sich von solchen Klischees freimachen könnten, ich glaube, dass sie auch sehr Probleme mit ihrer „männlichen Rolle“ (auch beim Sex!) haben könnten. Hier könnte es auch übermäßigen Leistungsdruck geben, was man ja mal ansprechen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: