Skip to content

Dallas made my night

Mai 10, 2008

Heute Nacht ausgiebig von Dallas geträumt.

Ja, damals, da war die Welt noch klar strukturiert und in Ordnung. Allein, daß ich bis heute immer noch kein Ölmillionär bin, stimmt mich etwas traurig.

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. Mai 10, 2008 11:33 am

    Als ich dieses Bild sah, schoss mir spontan diese grauenhafte Synchronstimme von „Pam“ in den Kopf. Danke dafür, lieber Marc!

  2. Mai 10, 2008 3:28 pm

    Okay Rinski, Synhcronstimme hin oder her, jezz aba ma fix Butter bei die Fische:Auf wen bist Du seinerzeit gestanden?Bobby Ewing?J.R.?Cliff Barnes?Ray Krebbs?oder gar Jock Ewing?

  3. Mai 10, 2008 5:13 pm

    Mein Gott, was war ich auf Pamela scharf…

  4. Mai 10, 2008 7:50 pm

    @ DorinDanke. Danke. Danke. Für Dein selbstloses vorpreschen.Als erster (und einziger) hätte ich mich nämlich nie getraut, hier öffentlich zu gestehen, daß ich Pamela ebenfalls verdaaaaammt scharf fand!

  5. Mai 11, 2008 8:07 am

    Und hier der < HREF="http://nice-bastard.blogspot.com/2008/04/unterwegs-2-dallas-in-dieen.html" REL="nofollow">Soundtrack<> unserer unerwiderten Liebe

  6. Mai 11, 2008 9:28 am

    Ich stand natürlich total auf Bobby. Deshalb konnte ich ja Pam auch nicht leiden.

  7. Mai 11, 2008 11:08 am

    Lucy, ich sag nur Lucy!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: