Skip to content

Reminiszenz I – Angelo, Nescafe und meine Frauen

Juni 23, 2008

Isch abe gar keine Blog, Signorina!

Disclaimer: Natürlich habe ich so etwas wie einen Blog, oder wie immer man diese Ansammlung blödsinniger Einträge auch nennen mag. Auch ein Auto nenne ich mein eigen, wobei ich keinen Parkplatz, sondern eine Tiefgarage habe. Und so nett die Nescafe-Werbung aus den 90ern auch heute noch ist, meinen Cappuccino trinke ich immer noch aus einer echten Kaffeemaschine mit handgeschäumter Milch… Ist das vielleicht der Grund, warum so selten aufgedonnerte schnieke Blondinen bei mir an der Türe klingeln, oder liegt es etwas nur daran, daß ich nicht Angelo heiße?

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. Juni 24, 2008 6:39 am

    Lustig. Gerade gestern hat mir jemand einen Capuccino mitgebracht und „Isch abe gar keine Auto, Signorina!“ gemeint. 🙂 Wurde die Werbung gerade wieder irgendwo im Netz häufiger gezeigt?

  2. Juni 24, 2008 2:07 pm

    falls du alle blondinen als kartoffel bezeichnest, beantwortet das einiges…^^

  3. Juni 24, 2008 2:10 pm

    @ PaulinaNur Blondinen, die mich Luigi nennen und mit fauligen Tomaten bewerfen wollen.

  4. Juni 24, 2008 2:33 pm

    na dann könntest du das problem vielleicht noch bei deinem grenzenlosen charme suchen…;o)

  5. Juli 10, 2008 7:49 am

    ich empfehle hierfürhttp://www.buchdirblond.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: