Skip to content

Leibovitz auch beim Kreuzberger Bestatter

Mai 10, 2009

In Berlin ist – wie man weiß oder auch nicht – im Postfuhramt noch bis zum 24.05.2009 eine Ausstellung der feinen Photographin Annie Leibowitz; die man übrigens sehr mögen kann, aber nicht mögen muß.

Grieneisen

Nun die Preis-Frage. Warum hängt hier beim Bestatter in Kreuzberg ein Plakat der fröhlichen Leibovitz-Ausstellung neben dem Plakat mit den Kosten für eine Bestattung im Fenster; und wäre da nicht eher ein Plakat der morbiden Körperwelten-Ausstellung von Gunther von Hagens angebracht gewesen? Die nämlich auch gerade in der Hauptstadt weilt. So oder so: Beide besuchen! Und danach dann beim Bestatter schon mal eine Sterbeversicherung abschließen. Und wenn die zu teuer ist, einen gewinnbringenden Deal abschließen, daß Annie Leibovitz fotografiert, wie Gunther von Hagens unsere Leichen plastiniert. Oder so.

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. kapinski permalink
    Mai 11, 2009 7:14 am

    die Leichenschau ist ganz interessant, stellenweise sogar mehr als das.

  2. apriori permalink
    Mai 20, 2009 11:16 am

    Grieneisen ist seit Jahrzehnten bekannt für ihre, nun ja, ich möchte sagen, eigenwilligen PR Maßnahmen. In den Neunzigern hatten sie mal sehr kutlige Feuerzeuge als give-aways. Hatte was.

  3. Marc-O. permalink*
    Mai 20, 2009 11:34 am

    @apriori

    Schade, ich rauche ja (zur Zeit) nicht mehr, sonst hätte ich mich sofort auf die Suche nach so einem Grieneisen-Feuerzeug gemacht.

    Sagen Sie, können Sie sich noch erinnern, was das für Texte drauf standen?

    • apriori permalink
      Mai 20, 2009 1:26 pm

      Leider nein. Aber es war knackig! So was wie „wenn das letzte Licht ausgeht“ oder so. Kann man aber bestimmt im Kundengespräch erfragen. Die sind ja schmerzfrei, wie wir alle wissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: