Skip to content

Miau oder Wenn der Himmel weint…

Juni 19, 2010

Der Himmel hat heute hier zu recht geweint. Und nicht nur der Himmel.

Gestern war leider schon relativ klar, daß der (natürlich) weltbeste Landkater  PASCHA heute Unterstützung für seinen Gang zu einer himmlisch befreiten Leichtigkeit, die ohne Schmerz und Leid ist, bekommen werden müßte…

Zu Viert waren wir nun heute mit ihm, hielten ihn, sprachen  sanft mit ihm und streichelten ihn, als die Tierärztin ihm einfühlsam und liebevoll seine einstige Unbeschwertheit wiedergab.

Nun liegt er bis morgen noch aufgebahrt zwischen Rosen und Kerzen. Samt seiner Grabbeigabe, die er morgen mit auf seine letzte irdische Streunertour mitnehmen wird!

R.I.P.

Pascha Kater

Juni 1996 – 19 Juni 2010

Grabbeigabe

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Juni 20, 2010 2:37 am

    Verneige mich!

  2. Juni 20, 2010 11:48 am

    Lieber Mo,

    ich denke Du weißt wie gut ich Eure Trauer nachvollziehen kann. Es tut mir unendlich Leid für Euch, dass Ihr einen Freund verloren habt, den Euch nichts und niemand auf der Welt je wird ersetzen können. Aber – und das ist viel viel wichtiger – er hatte Euch und Ihr hattet ihn. Was hätte Euch allen besseres widerfahren können?

    Ich habe nun auch mindestens zwei Tränchen in den Augen. Dennoch denke ich mir: So lange man ein anderes Wesen – sei es Mensch oder Tier – noch so lieb haben kann, so lange kann diese Welt nicht die schlechteste sein.

    Melanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: