Skip to content

Fotographie im Wandel der Zeit

März 15, 2012

oder:

Selbstständigkeit versus Beamtenwesen

Ich habe Respekt vor guten PhotographInnen. Weiß ich doch selber, wieviel Energie und Aufwand es oft kostet, das dann auf dem Bild zu haben, was man sich in seinen Gedanken vorgestellt hat. Und so kostet ein gutes Bild selbstständiger PhotographInnen oft gute Zeit und gutes Geld. Zu Recht!

Die Kosten für das Bild der beiden Photographen, denen ich dieses Photo zu verdanken habe, stehen nun in keiner Relation zur Qualität des Bildes. Woran liegt das? Vielleicht, weil sich selbige als Beamte nicht der freien Marktwirtschaft stellen müssen? Ich weißt es nicht wirklich… Hat jemand eine Idee dazu?

 

 

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: