Skip to content

2003 bis 2017

Dezember 30, 2017

Nicht nur, dass dies der erste Beitrag in 2017 ist, es ist auch gleichzeitig der letzte! In 2017.

Ob ich diesen/dieses Blog in 2018 wieder mehr nutzen werde? Wer weiß.

Angefangen habe ich mit bloggen/schreiben im Netz hier an dieser Stelle 2003. Nach vielen Jahren intensivem Schreibens bin ich dann irgendwann immer mehr und immer mehr auf Facebook gestrandet. Direkteres Feedback, direktere Kommunikation. Nur wenn ich mir die Beiträge hier seit 2003 anschaue, stelle ich feste, dass diese FB-Nutzung dort definitiv auch weniger Freude und weniger Kreativität gebracht hat. Sie brachte und bringt einfach nur mehr Kommunikation.

Aufgabe für 2018 nun festzustellen, was die elementareren Punkte sind.

Advertisements

Wochenendseminar Produktionsleitung bei der Filmwerkstatt München 2016

September 20, 2016

Im Oktober 2016 gebe ich wieder ein Einführungsseminar in Sachen Produktionsleitung.

Interessierte sind herzlich willkommen, um in diesem Seminar aus Sicht der Produktionsleitung auf Film- und TV-Produktionen – von der Idee bis zum fertigen Film – zu schauen. Eine gute Gelegenheit, sich an diesem Zwei-Tages-Seminar etwas intensiver mit dem Berufsbild zu befassen, wenn Interesse an der Ausbildung zur Produktionsleitung IHK besteht.

http://www.filmseminare.de/produktionsleitung

5th Munich Movie Bowl – 2016

September 19, 2016

Munich Movie Bowl 2016 Mo Dreher.png

Vorgeschichten

August 13, 2016

Chaim Schatzker Vorgeschichte#Chaim_Schatzker

Melville

März 15, 2016

Melville.jpg

Die Wirklichkeit

Februar 22, 2016
„Es war die Wirklichkeit. Die wahre Wirklichkeit. Aber jedesmal, wenn ich dies als Tatsache zur Kenntnis nahm, fühlte sich die Wirklichkeit ein bißchen weniger wirklich an. Die Wirklichkeit löste sich allmählich auf und rückte, Schrittchen für Schrittchen, von der Wirklichkeit ab. Aber Wirklichkeit war es doch.“
 
Haruki Murakami
The Wind-Up Bird Chronicle, 1977

Und wenn sie nicht gestorben sind…

Januar 31, 2016

„Die höchste Verantwortung des Filmschöpfers liegt darin, seine Zeit widerzuspiegeln. Wenn die Menschen an die Zukunft glauben, so muß er es genauso halten. Und wenn sie nach Möglichkeiten suchen, die Zukunft besser zu gestalten, so muß er ihnen den Weg weisen.“

Fritz Lang

 

 

(Auszug aus einem Aufsatz, den Fritz Lang 1948 in „The Pinguin Film Review“ unter dem Titel „Happily ever after“ veröffentlichte.)

 

Fritz Lang YOu only live once.jpg